Älteste Weinstube Hamburgs seit 1919

Zur Traube

Herzlich Willkommen in der Ältesten Weinstube Hamburgs.

In unserer urigen Weinstube im Erdgeschoss sitzt man gemütlich an kleinen ovalen Holztischen, umgeben von originalen Holzschnitzereien aus den 20er Jahren. Das Restaurant in der oberen Etage ist hell und modern eingerichtet. Unser Küchenteam verwöhnt Sie mit einem saisonal wechselnden Speisenangebot.

Passend dazu gibt es rund 50 offene Weine und 250 Flaschenweine von renommierten Winzern aus allen Ländern. Im Sommer bieten wir Ihnen frische und leichte Sommerweine auf unserer kleinen Terrasse vor dem Haus an.

 

Öffnungszeiten

Mo.-Sa.        ab 18.00 Uhr geöffnet
Sonntag       ab 17.00 Uhr geöffnet

 

Gutscheine

Sie sind auf der Suche nach einem individuellen Geschenk?
Da haben wir genau das Richtige für Sie. Gerne können Sie bei uns einen Geschenkgutschein erwerben.

 

Geschichte

Das Weinlokal "Zur Traube" liegt versteckt in den verwinkelten Gassen von Alt-Ottensen. Im Jahre 1880 wurde der Grundstein des Hauses gelegt. Bis 1919 wurde im Haus eine Weinhandlung betrieben.

Emil Peters schuf ab 1919 mit dem Holzbildhauer Otto Wessel die Holzvertäfelung mit den 30 Zunftfiguren, die heute noch alle erhalten sind und richtete eine Weinstube ein.

Ganz im Sinne des Gründers Emil Peters bieten wir Ihnen ein umfangreiches Angebot an deutschen und internationalen Weinen an.